Strassenkinder in Guatemala

http://www.casa-guatemala.org/image/m6.jpg

Diese Welt hat viele Probleme, welche abseits der kommerziellen Medienlandschaften & Konsumgsellschaft, welche es dann doch immer ganz gut schaffen diese Probleme zu verdrängen, bestehen. Nicht nur in den allgemein bekannten Kriesenländern, sondern an vielen, vielen anderen Orten in dieser Welt bestehen diese Probleme. Unser Netzwerk möchte ein kleines Zeichen vermitteln, indem wir in Zukunft verstärkt gemeinnützige Projekte unterstützen werden mit einem Teil der Gewinne, welche wir als Netzwerk erzielen.

Leider ist es sehr schwierig Spendenprojekte zu finden, bei denen man sicher davon ausgehen kann, dass das meiste Geld dort ankommt, wo es benötigt wird. Darum suchen wir die Projekte, welche wir unterstützen sehr sorgfältig aus, sprechen zuvor mit Personen, welche bei diesen Projekten direkt vorort beteiligt waren und uns versichern können, dass dort alles „mit rechten Dingen“ zugeht. Denn leider ist auch Charity zu einem Teil gewinnorientierte Industrie.

Das heutige Projekt, auf welches wir aufmerksam machen möchten ist Casa Guatemala. Casa Guatemala hilft Straßenkindern, in dem sie diese aufnehmen, ihnen unter Anderem Nahrung, einen Platz zum Leben und schulische Ausbildung ermöglichen. Ein Bekannter eines Mitglieds aus unserem Team hat dort vor einigen Jahren seinen Zivildienst im Ausland geleistet. Er bestätigte uns, dass diese Organisation ehrlich ist und wir ruhigen Gewissens Gelder dorthin transferieren können.

Neben Geld benötigt diese Organisation natürlich auch noch andere Dinge. Welche das sind, erfährt man hier: http://www.casa-guatemala.org/needs.php

EXMGE hat heute im Zuge dessen $(USD)1.000,00 an Casa Guatemala gespendet.
Bildschirmfoto 2014-10-13 um 14.43.40

Casa Guatemala jetzt besuchen:
http://www.casa-guatemala.org

Link zur Homepage des Bekannten, welcher seinen Auslandszivildienst dort leistete:
benjaminkarl.de

Wir würden uns freuen, wenn Du Dir diese Organisation einmal etwas genauer anschaust. Darüber hinaus rufen wir Mitbewerber und (insbesondere reichweitenstarke) Creators dazu auf, ähnliche Aktionen zu starten und sich öffentlich verstärkt für solche oder ähnliche Projekte einzusetzen, um diese Welt ein kleines Stückchen besser zu machen.

Wir bedanken uns vielmals,

Christoph Riedel
CEO & Founder
EXMGE Network